Fussball-Logo

Tischtennis-Logo

Turnen-Logo

Wandern-Logo

Badminton-Logo

Familie-Logo
 

EINZELAKTIONEN und SONDERTHEMEN des SVL

SVL Wappen

100km zum 100sten

Der erste Vorläufer zum 100sten Jubiläum des Sportvereins Linsburg von 1920 e.V. im Jahr 2020 kündigt sich an: 100km Wandern zum 100sten. Natürlich nicht "am Stück", sondern verteilt auf die Monate. Ein interessantes Projekt der Sparte Wandern, das in das Jubiläum 2020 hineinführen soll. Jede Frau und jeder Mann können mitmachen. Neugierig? Einladung und Teilnahmebedingungen ansehen.

Die dreizehnte Wanderung

28.02.2020 | Am 22. Februar 2020 fand die dreizehnte Wanderung dieses Projektes statt. Projektleiter und Wanderwart des SV Linsburg Swen Glöckner berichtet.

Leider trafen sich am 22. Februar 2020 um 15.30 Uhr bzw. 15.45 Uhr am Waldhotel Krähe nur 4 Personen. Drei Frauen und ich begaben uns bei tollem sonnigen Wetter vom Waldhotel in die Krähe.

Entlang vom Schiffgraben, der übrigens unweit von hier Richtung Nienburg in den Führser Mühlbach mündet, und des Bunkenmoores ging es bis zu einem Damm bzw. Übergang über den Schiffgraben. Dann folgten wir den Wegen in Richtung Stöckse. Zunächst am Weißen Krähenmoor entlang erreichten wir den Ortseingang von Stöckse. Auf dem Weg beobachteten wir 8 Stück Damwild in "rasender Flucht".

Durch die Siedlung am Giebichenstein ging es zunächst am Alten Sportplatz Stöckse vorbei in einem Bogen zum Stöckser See, der ziemlich ausgetrocknet vor uns lag.
Dann bestaunten wir den Giebichenstein und eine naheliegende Steinansammlung.
Auf dem "Kammweg" vom Giebichenstein wieder zurück zum Ausgangsort trafen wir dort um 17.30 Uhr ein.

Wir waren etwas langsamer unterwegs, aber das schöne Wetter und die zahlreichen Aussichten ließen uns diese bis jetzt schönste Wanderung einfach nur genießen.
Wir kreuzten unterwegs den Fernwanderweg XW, der, glaube ich, irgendwo aus dem hohen Norden kommt. Und den Roswitha-Wanderweg XR, der von nahe Weserschlösschen Nienburg ca. 188 Kilometer nach Bad Gandersheim führt. Außerdem gibt es einen "Krähe-Rundweg", der auch, mit einer Krähe beschildert, insgesamt 9,5 Kilometer durch die Krähe führt. Dieser wird unser nächstes Ziel sein bei der ersten Wanderung im März, am 08. März 2020 um 09.00 Uhr ab Dorfladen Linsburg.

Es war wirklich eine schöne Wanderung, die einfach auch mehr Mitstreiter genießen sollten. Daher werde ich diese Wanderung in etwas abgewandelter Form im Sommer, z.B. die vorletzte Wanderung im Projekt im Juni 2020, wiederholen.

Die weitere Planung (Zusammenfassung):

• 14. Wanderung 08.03.2020 (Sonntag). Start/Treffpunkt ist 09.00 Uhr am Linsburger Dorfladen. Wir fahren zum Waldbad in Steimbke. Dort ist Start in den Wanderweg rund um den blinden See. Er ist angegeben mit 9,2 KM und markiert mit "Storchenschildern".
Alle drei Wege, der "Krähenrundweg", der "Rund um den blinden See" und der "Eichhörnschenweg" im Grinderwald sind Wanderwege in der Samtgemeinde Steimbke. Da habe ich sie alle in einem Flyer gefunden.

Ich hoffe, wir sehen uns zahlreich am 8. März. Wir müssen Fahrgemeinschaften bilden, daher wer kann bitte mit PKW kommen. Wer aus Nienburg direkt kommt, bitte direkt Zum Waldbad nach Steimbke. Dort sind ausreichend Parkplätze vorhanden.
                   
 
 
Diese Seite wurde aktualisiert am 28.02.2020
© 2021  · Sportverein Linsburg  · Der 1. Vorsitzende  · Alle Rechte, Irrtümer und
Änderungen vorbehalten
Menu
Nach oben rollen